Es ist eine eher kleinere Gruppe von Männern, die darunter leiden: ein zu schwaches Haarwachstum im Bartbereich. sonst haben selbst Männer mit Vollglatzen noch einen ausgeprägten Bart, aber es gibt auch umgekehrte Fälle. Und genauso wie bei der Glatze leiden die Betroffenen Patienten erheblich unter ihrer Situation. Ein Bart signalisiert Attraktivität, Stärke und Selbstbewusstsein.

Es gibt Männer die sich mittels einer Haartransplantation haare in den Bartbereich verpflanzen lassen. Bevor dieser aufwändige Schritt unternommen wird liegt es nahe zu versuchen, eine Verbesserung des Haarwachstums diesem Bereich durch gängige Arzneimittel zu erzielen.

Beard

 

Interessanterweise belegt eine Doppelblindstudie den guten Effekt, den Minoxidil in diesem Gebiet hat. Diese Studie wurde in Thailand durchgeführt, interessanterweise mit einer Dosierung von 3 %. Die Ergebnisse wurden aufgrund von Fotografien bewertet, wobei die Ärzte nicht wussten ob Placebo oder das Medikament zur Anwendung gekommen ist. Ebenso wurden die Patienten über den therapeutischen Erfolg befragt.

Sowohl in Bezug auf die Patienteneinschätzung wie auch die Bewertung durch die Ärzte zeigte sich ein deutlicher Vorteil in der Gruppe, die Minoxidil als Wirkstoff auf den Bartbereich aufgetragen hatten

Im Ergebnis kann man festhalten, dass sich bei Problemen im Bartbereich zunächst ein Versuch mit Minoxidil Lösung anbietet, bevor andere Maßnahmen überlegt werden.

Ingprasert, S. , Tanglertsampan, C. , Tangphianphan, N. and Reanmanee, C. (2016), Efficacy and safety of minoxidil 3% lotion for beard enhancement: A randomized, double‐masked, placebo‐controlled study. J Dermatol, 43: 968-969. doi:10.1111/1346-8138.13312

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here